Historie

Historie

You are here

Gratiswetten...

Gratiswetten ohne Einzahlung erhalten

Als Neukunde von einem Wettanbieter ist man noch nicht mit dem Wettangebot und der allgemeinen Gestaltung der Website des Bookies vertraut. Eine Gratiswette kann nach der Anmeldung bei einem Buchmacher nützlich sein, um das Angebot ausprobieren zu können, ohne dass man auf den Eingang des eigenen Geldes auf dem neu eingerichteten Wettkonto warten muss. Zudem muss ein neuer Kunde zunächst noch keine persönlichen Bankdaten eingeben, und kann vor einer ersten Einzahlung mit Echtgeld erst einmal herausfinden, ob er dies zukünftig überhaupt für sinnvoll hält.

Mit Gutscheincodes können sich sowohl Neukunden als auch Bestandkunden Gratiswetten bei den Buchmachern sichern. Dazu kommen Gratiswetten beispielsweise in Form einer Rückerstattung des Einsatzes bei bestimmten Aktionen. Wie auch immer ein Kunde eines Wettanbieters eine Gratiswette erhält, er sollte sich vor der Inanspruchnahme die Bonusbedingungen hierzu genau ansehen, um Enttäuschungen zu vermeiden und das richtige Vorgehen bei der Umwandlung der Gewinne in Echtgeld zu wählen.

Gültigkeitszeitraum der Gratiswette beachten

Bei Wettanbietern wie ComeOn oder Mobilbet erhalten die Kunden direkt nach ihrer Registrierung (und der Verifikation ihrer Identität über eMail-Adresse und Telefonnummer) eine Gratiswette auf ihr neues Wettkonto übertragen. Anders als Neukundenboni bei der Ersteinzahlung umfassen Gratiswetten einen eher kleineren Betrag, und sie müssen meist innerhalb weniger Tage eingelöst werden.

Ein Blick auf den Gültigkeitszeitraum der Gratiswette ist daher unbedingt zu empfehlen. Zudem sollte beachtet werden, inwieweit die aus einer Gratiswette resultierenden Gewinne als Echtgeld zählen. Denn meist lassen sich die Nettogewinne nicht direkt auszahlen, sondern müssen noch nach bestimmten Umsetzbedingungen in Echtgeld umgewandelt werden.

Die Gewinne müssen in Echtgeld umgesetzt werden

Hierbei ist nicht nur die Anzahl der notwendigen Umsetzungen in Sportwetten oder Casinospielen relevant, sondern auch Mindestquoten hierbei oder zulässige Wettmärkte. Seriöse Wettanbieter vermerken in den jeweiligen Bonusbedingungen zur Gratiswette genau, wie eine Umwandlung der Gewinne in Echtgeld gelingt, und ob beispielsweise die Umwandlung auch in Kombinationswetten möglich ist. Passende Wetttipps für geeignete Sportwetten für Gratiswetten können Interessierte auf www.sportwetten.org finden.

Wer einen Gutschein für eine Gratiswette erhalten hat, kann diesen im persönlichen Wettkonto einlösen. Bei der Abgabe eines Wettscheins muss meist die Option aktiviert werden, dass die Gratiswette als Einsatz gelten soll. Meist lässt sich die Gratiswette nicht auf mehrere Wettscheine aufteilen, sondern kann nur im Ganzen gesetzt werden; doch hier haben die Wettanbieter teilweise auch andere Vorgaben erdacht. Nicht immer lässt sich auch der Betrag der Gratiswette selbst im weiteren Verlauf auszahlen; oft erhält man letztendlich nur den resultierenden Nettogewinn. Teilweise setzen die Buchmacher auch Gewinnlimits zu den Wetten mit einem Einsatz aus Gratiswetten fest. Auch hierzu finden die Kunden alle Informationen in den Bonusbedingungen.

Gratiswetten stellen eine geeignete Methode da, um die Wettanbieter zu testen. Auch Bestandskunden erhalten gelegentlich im Zuge von Treueprogrammen Gratiswetten, mit denen auch einmal eine riskantere Sportwette durchgeführt werden kann. Um letztendlich das Beste aus einer Gratiswette zu machen, lohnt sich ein Blick auf die Bonusbedingungen, in denen vermerkt ist, unter welchen Umständen letztendlich die Auszahlung der Gewinne als Echtgeld erreicht werden kann.