Historie

Historie

You are here

Modus

Die 16 Mannschaften spielen im Verlauf einer Saison zweimal gegeneinander; einmal zu Hause und einmal auswärts. Somit bestreitet jede Mannschaft 30 Spiele pro Saison. Die Saison beginnt Mitte Juli und endet Mitte Mai. Am Ende der Hinrunde folgt aus klimatischen Gründen eine dreimonatige Winterpause von Anfang Dezember bis Anfang März. Somit ist im Gegensatz zu den meisten europäischen Ligen die Winterpause länger als die Sommerpause. Am Saisonende steigen die zwei letztplatzierten Mannschaften ab.

Mit der Saison 2005/06 wurde ein „Goldenes Spiel“ eingeführt. Wenn die zwei ersten Mannschaften am Saisonende punktgleich sind, wird solch ein „Goldenes Spiel“ zwischen diesen beiden Mannschaften ausgetragen.

Zum Menü