Historie

Historie

You are here

GRE - Super League

Super League - 2017/2018
Übersicht und Statistik
Griechenland
Die Mannschaften
AE Larisa

AEK Athen

AO Kassiopis Kerkyra

AO Platanias Chanion

APO Levadiakos

Apollon Smyrnis

AS Lamia

Asteras Tripolis

Atromitos Athen

Olympiakos Piräus

Panathinaikos Athen

Panetolikos Agrinio

Panionios Athen

PAOK Saloniki

PAS Ioannina

Skoda Xanthi

Die Meister
2018
Olympiakos Piräus

2017
AEK Athen

2016
Olympiakos Piräus

2015
Olympiakos Piräus

2014
Olympiakos Piräus

2013
Olympiakos Piräus

2012
Olympiakos Piräus

2011
Olympiakos Piräus

2010
Panathinaikos Athen

2009
Olympiakos Piräus

2008
Olympiakos Piräus

2007
Olympiakos Piräus

2006
Olympiakos Piräus

2005
Olympiakos Piräus

2004
Panathinaikos Athen

2003
Olympiakos Piräus

2002
Olympiakos Piräus

2001
Olympiakos Piräus

2000
Olympiakos Piräus

Modus
Die Plätze Zwei bis Fünf spielen um die europäischen Startplätze. Dabei geht der Fünfte mit Null Punkten in die Playoff-Runde, die anderen drei Teilnehmer mit jeweils 1/5 des Punktevorsprungs zum 5. Platz der Saisonabschlusstabelle; Bruchzahlen werden auf die nächstliegende Zahl auf- bzw. abgerundet.

Dem Sieger der Playoffs ist die Teilnahme an der 3. Qualifikationsrunde der UEFA Champions League sicher. Der Zweitplatzierte qualifiziert sich für die dritte Ausscheidungsrunde der UEFA Europa League, der Drittplatzierte startet in Qualifikationsrunde Zwei zur UEFA Europa League.
Abschlusstabelle 2016/17
Sp S U N Tore Diff Pkt
1 Olympiakos Piräus 30 21 4 5 57:16 41 67
2 PAOK Saloniki 30 20 4 6 52:19 33 61
3 Panathinaikos Athen 30 16 9 5 45:19 26 57
4 AEK Athen 30 14 11 5 54:23 31 53
5 Panionios Athen 30 15 7 8 35:23 12 52
6 Skoda Xanthi 30 13 9 8 34:25 9 48
7 AO Platanias Chanion 30 11 9 10 34:38 -4 42
8 Atromitos Athen 30 11 6 13 29:38 -9 39
9 PAS Ioannina 30 8 12 10 30:37 -7 36
10 AO Kassiopis Kerkyra 30 8 8 14 22:43 -21 32
11 Panetolikos Agrinio 30 8 7 15 29:40 -11 31
12 Iraklis Saloniki 30 6 11 13 28:39 -11 29
13 Asteras Tripolis 30 6 10 14 34:49 -15 28
14 AE Larisa 30 6 10 14 23:42 -19 28
15 APO Levadiakos 30 6 8 16 27:49 -22 26
16 AE Veria 30 5 7 18 23:56 -33 22
Legende
Platz 1 Champions League
Platz 2 - 5 Play-offs EL
Platz 15 - 16 Absteiger
Statistik
Anzahl Spiele bisher: 32
Tore
Gesamt Heim Gast
Anzahl 53 31 22
pro Spiel 1,66 0,97 0,69
Prognosen
Anzahl: 32 korrekt: 12 38%
Vergleich
Ergebnisse (korrekt) Prognosen (korrekt) Abweichung
Heimsiege 9 28,1% (77,8%) 14 43,8% (50,0%) 15,7
Remis 17 53,1% (5,9%) 2 6,3% (50,0%) -46,8
Gastsiege 6 18,8% (66,7%) 16 50,0% (25,0%) 31,2
Serien
Siege
Verein Serie
AEK Athen 2
AEK Athen 2
AEK Athen 2
Ungeschlagen
Verein Serie
AEK Athen 4
APO Levadiakos 4
PAOK Saloniki 4
Atromitos Athen 4
PAS Ioannina 4
Olympiakos Piräus 4
AEK Athen 4
Panionios Athen 4
APO Levadiakos 4
PAOK Saloniki 4
Panionios Athen 4
AEK Athen 4
Atromitos Athen 4
Panionios Athen 4
PAS Ioannina 4
Atromitos Athen 4
APO Levadiakos 4
PAOK Saloniki 4
Olympiakos Piräus 4
PAS Ioannina 4
Olympiakos Piräus 4
AO Platanias Chanion 2
AO Platanias Chanion 2
AO Kassiopis Kerkyra 2
AO Kassiopis Kerkyra 2
AO Platanias Chanion 2
AO Kassiopis Kerkyra 2
Unentschieden
Verein Serie
Atromitos Athen 4
Atromitos Athen 4
Atromitos Athen 4
PAS Ioannina 3
PAS Ioannina 3
PAS Ioannina 3
AO Platanias Chanion 2
Panionios Athen 2
Olympiakos Piräus 2
AO Platanias Chanion 2
Panionios Athen 2
Olympiakos Piräus 2
AO Platanias Chanion 2
Olympiakos Piräus 2
Panionios Athen 2
Sieglos
Verein Serie
Panetolikos Agrinio 4
Panetolikos Agrinio 4
AO Platanias Chanion 4
Atromitos Athen 4
Apollon Smyrnis 4
Asteras Tripolis 4
AE Larisa 4
Panetolikos Agrinio 4
AO Platanias Chanion 4
Atromitos Athen 4
AE Larisa 4
Asteras Tripolis 4
Apollon Smyrnis 4
Asteras Tripolis 4
Atromitos Athen 4
Apollon Smyrnis 4
AE Larisa 4
AO Platanias Chanion 4
PAS Ioannina 3
PAS Ioannina 3
PAS Ioannina 3
Skoda Xanthi 2
Panionios Athen 2
Panionios Athen 2
Olympiakos Piräus 2
Olympiakos Piräus 2
Skoda Xanthi 2
Skoda Xanthi 2
Olympiakos Piräus 2
Panionios Athen 2
Kommentar

Brandanschlag auf griechischen Schiri-Boss
11. Spieltag abgesagt

Die Gewalt im griechischen Fußball hat offenbar einen weiteren Höhepunkt erreicht. Der griechische Verband sagte alle für das Wochenende geplanten Profi-Begegnungen ab, nachdem das Haus des Schiedsrichter-Bosses Georgios Bikas abgebrannt war.

"Der Verband und der Schiedsrichter-Ausschuss verurteilen die Zerstörung des Hauses des Ausschuss-Präsidenten durch ein verdächtiges Feuer, dessen Ursache durch Brandermittler untersucht wird", teilte der Verband mit: "Der Verband hat den griechischen FIFA- und UEFA-Delegierten über die Absage informiert."

Der frühere FIFA-Schiedsrichter Giorgos Bikas und seine Ausschusskollegen waren zuvor massiv bedroht worden und hatten ihre Ämter daraufhin niedergelegt. Die Meisterschaft in Griechenland hatte verspätet begonnen, da erst ein Streit zwischen Verband und der Super League über Schiedsrichter-Ansetzungen beigelegt werden musste.
..vollständiger Artikel bei Weltfussball.de >

Zum Menü