You are here

Wettarten - welche bevorzugen?

23.09.2019
Wettarten - welche bevorzugen
Im Prinzip kann man in allen großen Ligen seine Wetten finden. Allerdings ist die Wettart ein sehr wichtiger Faktor. Den Dreierweg zu wählen ist nie ganz falsch, man muss sich allerdings die Ligen genau anschauen. Sind sie heimsieg- oder auswärtssieglastig.
Bei den großen Favoriten ist das nicht ganz so wichtig, aber hier verbietet sich aufgrund der schwachen Quoten meist eine Wette – es sei denn, man hält es mit den Eichhörnchen oder verwendet die deutlichen Favoriten in einer Kombi.
Natürlich bleibt in diesem Bereich noch die Möglichkeit der doppelten Chance, aber auch hier ist es die Frage der Quote. Diese Wettart sollte man dann wählen, wenn man einem Underdog gute Chancen gegen einen „höherwertigen“ Gegner einräumt. Die Quote wird in der Regel durchaus ansprechend sein.

Aktuell ist es jedoch noch nicht ganz so einfach, da viele Ligen mehr oder weniger noch am Anfang stehen, Trends können daher noch sehr trügerisch sein. Hilfreich kann hier auch die Seite: Bundesliga Wetten sein.
Ferner muss man sich darüber im Klaren sein, dass man bei einer Dreiwegwette nur eine 33prozentige Chance hat, die Wette zu gewinnen.

Deshalb ist wesentlich pfiffiger, Wettarten mit einer besseren Chancenverteilung zu wählen. Da wären zum Beispiel die >kleiner/größer< Wetten oder die Wetten >beide Teams treffen<
Bei beiden Wettarten gibt es in der Regel recht akzeptable Quoten, liegen in den meisten Fällen schon über 1,35 und die Erfolgsquote liegt bei 50 Prozent.

Top10 Ligen over 2,5

Rang

Liga

Spiele

ü 2,5

Quote

1

GER 1

44

34

77,3%

2

NED

60

40

66,7%

3

GER 3

88

57

64,8%

4

SVK

54

34

63,0%

5

CHN

197

124

62,9%

6

AUT

48

30

62,5%

7

SCO

36

22

61,1%

8

ITA 1

40

24

60,0%

9

GER 2

63

37

58,7%

10

BEL

62

36

58,1%

      Stand: 23.09.2019

In der Tabelle oben sieht man die 10 Ligen, in denen zu einem hohen Prozentsatz über 2,5 Tore pro Spiel fallen. Diese Tabelle findet man auch standardmäßig auf unserer Startseite in der rechten Spalte.
Nun hat man natürlich nicht automatisch eine Wette gewonnen, wenn man in einer dieser Ligen eine entsprechende Wette platziert, man braucht dazu natürlich auch die Clubs, die für dieses Resultat verantwortlich sind. Im Netz gibt es jede Menge Möglichkeiten, diese Clubs zu finden, im Fussballfantipp.de ist das relativ einfach. Wenn man bei einer Liga den >Spieltag< wählt, findet man im Kopf der Seite unter Ergebnisse und Tabellen den Link >Matchübersicht<
Hier sieht man dann, auch grafisch, wie sich das mit den Toren verhält.  

Natürlich kann man diese Wettart auch für >under< verwenden, hier spielt aber oft der Zufall eine nicht unwesentliche Rolle: Pech, Eigentore, falscher Pfiff etc. können zu einem Verlust der Wette führen. Unsere Empfehlung lautet aber im Wesentlichen >über 2,5 Tore<

Mit diesem Beitrag beginnen wir eine kleine Serie, die sich mit den verschiedenen Wettarten beschäftigt. In losen Abständen werden wir die Beiträge online stellen, achtet auf unserer Startseite auf den Hinweis Wettarten, er wird nicht zu übersehen sein.