Historie

Historie

You are here

Bundesliga: Teams der Hinrunde

Bundesliga: Die Teams der Hinrunde

Die Hinrunde der Deutschen Bundesliga der Saison 2018/19 ist inzwischen im letzten Drittel angekommen – Zeit für eine Bilanz, um jene Teams herauszustreichen, die sich gemäß der Erwartungen am besten geschlagen haben.

Borussia Dortmund knüpft an Glanzzeiten an

Ohne Zweifel ist der Traditionsclub aus dem Ruhrpott eines der Gewinner-Teams der Hinrunde. Beinahe schon die gesamte Saison über dominieren die Dortmunder ihre Gegner. Dies erscheint umso beeindruckender, wenn man sich ins Gedächtnis ruft, welche Probleme die Mannschaft noch in der vergangenen Saison hatte.

Source: Pexels

Die Gründe für das erfolgreiche Abschneiden der Borussia sind vielfältig: So hat etwa das Team mit Lucien Favre einen Trainer gefunden, der perfekt zur DNA des Club zu passen scheint. Die Führung des Erfolgstrainers aus der Schweiz hat Borussia Dortmund längst einen Respektabstand zu seinen Verfolgern gebracht, der wohl nur schwierig wieder aufzuholen sein wird. Durch diese starke Hinrunde hat sich Dortmund längst zum Topfavoriten.

der Meisterschaft geschossen – und das mit beeindruckendem Offensiv-Fußball, so wie man ihn sich von dieser Mannschaft erwartet. Nicht zuletzt ist dies dem Wiedererstarkten Marco Reus zu verdanken, der nach seiner verkorksten letzten Saison Spiel für Spiel zur Höchstform aufläuft.


Source: Pexels

Eintracht Frankfurt – beeindruckende Krisenbewältigung

Wer hätte das gedacht: Die Eintracht zieht sich durch beeindruckende Spiele mit vielen Toren aus der eigenen Krise, und steht inzwischen auf einem Champions-League-Platz. Nicht viele hätten Frankfurt zugetraut, nach der erfolgreichen vergangenen Saison in der Tabelle sogar noch stärker dazustehen als im vergangenen Jahr. Und in der ersten Runden hat es zunächst auch gar nicht danach ausgesehen. Schwere Niederlagen unter anderem gegen den FC Bayern ließen die Sorgenfalten des Frankfurt-Trainers Adi Hütter zunächst immer tiefer werden. Inzwischen erlebt die Mannschaft ein Hoch wie schon lange nicht mehr, und hat sich sogar für die KO-Phase der Euro-League qualifizieren können – und das mit beeindruckenden Siegen gegen Top-Clubs wie Olympique Marseille oder Lazio Rom.

Nicht zuletzt durch das Schwächeln des FC Bayern Münchens ist die Bundesliga-Saison 2018/19 so spannend wie schon lange nicht mehr. Die beiden Clubs Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund haben sich besonders hervorgetan – denn deren Erfolge waren aufgrund der Rahmenbedingungen in dieser Form so nicht erwartet worden. Man darf gespannt sein, wie es weitergehen wird und wer letztendlich im Sommer 2019 den Meistertitel holen wird. Die beiden genannten Teams muss man definitiv auf der Rechnung haben, aber auch den FC Bayern München darf man noch lange nicht abschreiben. Allerdings stehen die Chancen so gut wie lange nicht, dass der Dauermeister der vergangenen Jahre einmal wieder abgelöst werden könnte.

Auch den FC Bayern München darf man noch lange nicht abschreiben. Allerdings stehen die Chancen so gut wie lange nicht, dass der Dauermeister der vergangenen Jahre einmal wieder abgelöst werden könnte.

Sicherheit aus
1) Kalk_Spieltag: 13 2018/2019 >>> Sel_Spieltag: 14 2018/2019 --> von_Spieltag: 8 2018/2019 <-> bis_Spieltag: 13 2018/2019
Bundesliga: Teams der Hinrunde | FussballFanTipp

Fehler

The website encountered an unexpected error. Please try again later.