Historie

Historie

You are here

Top-Scorer der Bundesliga

Die Top-Scorer der Bundesliga
Auch die aktuelle Bundesligasaison ist wieder von vielen Toren und schönem Offensivfußball geprägt. Aber welche Spieler gehören in diesem Jahr zu den Top-Scorern?

Wir haben die besten Fußballer unter die Lupe genommen und deren Statistiken miteinander verglichen um Ihnen die Top-Scorer der aktuellen Spielzeit zu präsentieren. Werfen Sie einen Blick auf Wettquoten für die Bundesliga um Informationen über Ihre Lieblingsspieler und -vereine zu erhalten-

Pierre-Emerick Aubameyang
Die Liste wird derzeit von Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund angeführt. Der gebürtige Franzose hat derzeit 10 Treffer und einen Assist auf seinem Konto. Er benötigt durchschnittlich nur 81 Minuten pro Treffer, schießt also im Durchschnitt ein Tor pro Spiel. Darüber hinaus zielen knapp 60% seiner Schüsse aufs Tor. Dies sind extrem gute Leistungsdaten und deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass der Franzose derzeit die Top-Scorer-Liste anführt.

Robert Lewandowski
Dicht hinter dem Franzosen taucht Robert Lewandowski vom FC Bayern auf. Mit 9 Toren in der aktuellen Spielzeit und einem Tor etwa alle 87 Minuten ist Lewandowski eine ebenso durchschlagskräftige Offensivkraft. Lediglich im Hinblick auf die Vorlagen muss sich der Spieler aus München noch verbessern, wenn er Aubameyang die Krone des Top-Scorers streitig machen will.

Timo Werner
Einer der Gründe warum RB Leipzig auch diese Saison ein ernstzunehmender Gegner für Bayern und Borussia Dortmund ist dieser noch relativ junge Spieler. Timo Werner hat mit seinen 21 Jahren schon beeindruckende Leistungsdaten aufzuweisen. Er hat bereits 5 Tore und eine Vorlage erzielt. Von seinen 22 Schüssen waren 12 aufs Tor und er benötigt etwa 120 Minuten pro Tor. Zwar sind diese Werte noch nicht so gut wie bei den zuvor genannten Spielern, dennoch können sie sich durchaus sehen lassen.

Mark Uth
Mark Uth vom TSG 1899 Hoffenheim hat wie auch Timo Werner ebenfalls 5 Tore und 1 Vorlage auf dem Konto. Er erzielt etwa alle 124 Minuten ein Tor hat jedoch im Gegensatz zu Timo Werner bisher eine präzisere Schussquote, da von seinen 9 Schüssen 6 aufs Tor gingen. In einem noch offensiver ausgerichteten Team könnte Uths Torquote womöglich noch höher ausfallen.

Maximilian Philipp
Der zweite Dortmunder auf der Liste steht ebenfalls bei 5 Toren und einer Vorlage. Zusammen mit Aubameyang ist er einer der Garanten für Dortmunds bisher so erfolgreiche Saison. Mit einer 45%igen Torschussquote bleibt er jedoch bisher noch hinter den zuvor genannten Offensivkräften zurück.

Kevin Volland
Kevin Volland vom FC Leverkusen hat in dieser Saison bisher 5 Tore erzielt. Vorlagen stehen bisher nicht auf seinem Konto und pro Tor braucht der Leverkusener durchschnittlich 157 Minuten. Seine Torschussquote ist allerdings vergleichsweise relativ hoch und liegt bei knapp 70%. Auch Volland könnte womöglich in einem offensiver ausgerichteten und qualitativ hochwertigeren Team mehr aus seinen Möglichkeiten machen.

 

Sicherheit aus
1) Kalk_Spieltag: 14 2018/2019 >>> Sel_Spieltag: 15 2018/2019 --> von_Spieltag: 9 2018/2019 <-> bis_Spieltag: 14 2018/2019
Top-Scorer der Bundesliga | FussballFanTipp

Fehler

The website encountered an unexpected error. Please try again later.